Verein


Der Verein Wolhuser Forum für Geschichte wurde Ende 1996 gegründet. 

Art. 2 Zweck
Das WFG fördert das Verständnis für die Geschichte und Kultur von Wolhusen und
Umgebung, insbesondere durch
- Sammeln, Archivieren, Inventarisieren und Sichern von historisch
bedeutsamen Objekten, Dokumenten, Plänen, Publikationen, Fotos,
sowie Bild- und Tonaufnahmen
- Gestalten von Ausstellungen
- Organisieren von Vorträgen
- Erteilen von Forschungsaufträgen
- Fördern von Publikationen
- Erstellen von Bild- und Tonaufnahmen.
Der Verein ist konfessionell und politisch neutral.
 
Art. 3 Mitgliedschaft
Natürliche Personen, die das 16. Altersjahr vollendet haben, und juristische Personen
können auf Gesuch hin als Vereinsmitglieder aufgenommen werden. Der Vorstand
entscheidet über die Aufnahme. Er kann den Beitritt ohne Angabe von Gründen
ablehnen.

Wolhuser Forum für Geschichte

Made with much love from ITWorld GmbH